Management Team

Compositence - Gregor Weber
Gregor Weber ist Diplom Kaufmann. Herr Weber hat zunächst als Investmentmanager im Bereich Venture Capital und danach für eine IPO-Beratung gearbeitet. Seit 2002 hat Herr Weber  Start-ups und mittelständische Unternehmen in der  Kapitalmittelbeschaffung und beim Unternehmensaufbau beraten und als Interim-Manager aktiv begleitet. Vor dem Einstieg bei Compositence hat er mehrere Cleantech-Start-ups als Mitglied der Geschäftsleitung aufgebaut und war dabei auch in den USA, Asien und Südamerika tätig. Herr Weber ist Geschäftsführer und Leiter Finanzen.

 

Compositence Thomas Dobiasch
Thomas Dobiasch ist Maschinenbauingenieur (FH). Herr Dobiasch arbeitete vor Eintritt in die Compositence GmbH 19 Jahre in der Automobilzulieferindustrie, national sowie international. Hierbei hat er alle Funktionsbereiche, angefangen von der reinen Bauteilentwicklung über Projektmanagement / – Leitung bis hin zum Key Account Management, durchlaufen. Als Sales Director eines großen Tier 1 verantwortete Herr Dobiasch zuletzt alle entsprechenden Kundenbelange: Umsatz, Kundenzufriedenheit, Akquisition neuer Projekte und Kunden sowie die erforderliche strategische Planung.

 

Compositence Volker Witzel
Volker Witzel ist Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik. Herr Witzel hat den Bereich textiles Preforming am Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart mit aufgebaut und war Sprecher der Composite-Gruppe. Er hat zahlreiche Forschungs- und Industrieprojekte geleitet und ist Experte für roboterunterstützte Preforming Technologien und 3D-Verstärkungen für Faserverbundkunststoffe. Herr Witzel hat einige Jahre in der Vorentwicklung bei Airbus gearbeitet. Er ist wie auch Herr Karb Verfahrenserfinder und verantwortet den Bereich Anlagentechnik.

 

Compositence Ingo Karb
Ingo Karb ist Maschinenbauingenieur und hat vor Gründung der Compositence GmbH bei der EADS Forschung und am Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart gearbeitet. Am Institut für Flugzeugbau hat er den Bereich textiles Preforming mit aufgebaut. Herr Karb hat Forschungs- und Industrieprojekte geleitet und sich dabei vorrangig mit der Entwicklung von Bauteilen für die Serienfertigung mit den Textilverfahren Sticken (Tailored Fiber Placement) und Flechten sowie mit RTM Verfahren beschäftigt. Herr Karb hat im Fahrradmarkt die ersten mit Stick- und Flechtverfahren automatisiert hergestellten CFK-Bauteile entwickelt und die Serieneinführung begleitet. Herr Karb verantwortet die  Bereiche Engineering, Fertigung und Software.